Angesehen

Interactive video installation with CRT monitor and tracking system, 2015

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

VIDEOPHOTO ◹ 


Angesehen (Watched), 2015
Interactive video installation with CRT monitor and tracking system

The eye follows visitors who approach it, thereby emphasizing the presence of the individuals. It looks down from above, watching. The viewer can stare back at the eye but they are left unsettled by its seemingly mysterious, supernatural function. Questions emerge about a superpower that we cannot influence, the infiltrating surveillance society or a transcendent omnipotence.


Angesehen, 2015
Interaktive Videoinstallation mit Röhrenmonitor und Tracking-System

Das Auge folgt den Besuchenden, welche in seine Nähe kommen und hebt so die Präsenz des Einzelnen hervor. Beobachtend schaut das Auge von oben herab. Der Blick kann erwidert werden, jedoch lässt es den Betrachter über seine geheimnisvolle übernatürlich anmutende Funktion im ungewissen. Es eröffnen sich Fragen über eine Übermacht, auf welche man keinen Einfluss nehmen kann, auf die infiltrierende Überwachung der Gesellschaft oder einer transzendenter Allmacht.

Exhibited at „ANGE(SE)HEN. Gesichter einer Stadt“ from October 25. – November 8. 2015 at the Basler Münster (Basel Cathedral), Switzerland.